Die Qi-Geräte – wirksam und messbar Strahlung minimieren

Digitale Revolution – Fluch und Segen

Seit dem Ende des 20. Jahrhunderts leben wir in der Zeit der Digitalen Revolution − der durch Digitaltechnik ausgelöste Umbruch beinahe aller Lebensbereiche von der Wirtschafts- und Arbeitswelt über die Öffentlichkeit bis hin zum Privatleben. Ein Wandel, der sich in großer Geschwindigkeit vollzieht. Seither erleichtern zahlreiche technische Geräte unseren Alltag, werden ständig verbessert und erweitert. Diese Entwicklung ist bequem, zeitsparend und unterhaltsam ‒ doch sie hat ihren Preis: elektromagnetische, nichtionisierende Strahlung, deren negative gesundheitliche Auswirkungen durch Studien nachgewiesen sind.

stoersender elektrosmog wlan funkwellen 5G LTE

Schutzprodukte vor elektromagnetischer Strahlung

Waveguard bietet Ihnen mit einem großen Spektrum verschiedener Qi-Geräte für zu Hause, unterwegs sowie für Büro und Industrie Sicherheit vor technischen Strahlungsquellen. Genießen Sie die Vorteile der Digitalisierung ohne gesundheitliche Folgen. Unsere Geräte arbeiten nicht auf Frequenzbasis, mit Wellenharmonisierung oder ähnlichen nicht nachgewiesen Methoden. Sie funktionieren analog durch im Inneren ablaufende physikalische Prozesse, die die Außenwelt beeinflussen. Sie reduzieren die Feldstärken messbar. Auch in der Gegenwart Ihres Qi-Gerätes ist eine Reststrahlung vorhanden, die ausreicht, um Telefonate zu führen und mit anderen in Verbindung zu bleiben. Die übriggebliebene Strahlung scheint aber vom Körper viel besser verarbeitet werden zu können. Ein optimaler Langzeitschutz ist Ihr Profit. Dies belegen unsere Studien!

Wollen Sie mehr über die Funktionsweise unserer Geräte erfahren? Dann lesen Sie die Technologieerklärung!

strahlenschutz geraete funkwellen mobilfunk

Wir sind stolz auf positive Auswirkungen, von denen unsere Kunden berichten:

  • weniger Kopfschmerzen
  • bessere Bewältigung von Stress bei Flugreisen
  • mehr Energie im Alltag
  • tieferer, erholsamerer Schlaf und bessere Regeneration.

 

Was die Qi-Geräte auszeichnet:

  • messbare Reduktion der Feldstärke
  • deutsche Technologie
  • über zehn Studien belegen die Wirksamkeit unserer Geräte, u. a. zertifiziert vom TÜV Süd
  • schützt vor eigenen und fremden Strahlungsquellen
  • Strahlung, die im Raum übrig bleibt, ist laut Studien nicht mehr schädlich
  • mehrere Tausend Kunden pro Jahr vertrauen ihren Strahlenschutz Waveguard an.

Bei jedem Qi-Gerät handelt es sich um ein Unikat: Maserung, Schattierung und Farbe können sich leicht unterscheiden.

Qi-Geräte im Vergleich

 

Qi-Mobile

Qi-Shield

Qi-Home Cell

Qi-Max

Maße

7 cm x 10 cm x 2,5 cm

Durchmesser: 8 cm

Höhe: 16 cm

Kupferhülse: 8 cm, 2 mm Wandung

Durchmesser: 39 cm

Höhe: 12 cm

Durchmesser: 60 cm

Höhe: 28 cm

Gewicht

ca. 350 g

ca. 825 g

ca. 8 kg

ca. 20 kg

Material

Olive, Walnuss oder Zirbe

Kupferhülse und geöltes Walnussholz

Kupferring und geöltes Zirbenholz oder dunkel gebeizte Buche

Kupferring und geöltes Zirbenholz oder dunkel gebeizte Buche

Wirkungsradius

1 m

stationär: 2,5 m

mobil: 1,5 m

7,5 m

50 m

Sicherheitsabstand zur Technik

25 cm

25 cm

50 cm

50 cm

Aufbau des kompletten Schutzfeldes

ca. 1 min

ca. 1 min

innerhalb von 12 h;

bei Bewegung des Gerätes erneut 12 h

innerhalb von 24 h;

bei Bewegung des Gerätes erneut 24 h

mobil einsetzbar

ja

ja

nein

nein

frostsicher

nein

ja

ja

ja

Torusfeld

nein

ja

ja

ja

EMF-Schutz

ja ‒ hochfrequent

ja ‒ hochfrequent

ja ‒ hochfrequent

ja ‒ hochfrequent

5G-optimiert

nein

ja

ja

ja

Schutzkategorie

1

2

3

4