Aktuelles zum zertifizierten Schutz vor Elektrosmog − Crossmediale Präsentation von Waveguard

Die Waveguard GmbH startet ihre medienübergreifende Firmenpräsentationen und nutzt diese zur Aufklärung über Elektrosmog und dessen Folgen.

 

Am 25. März 2020 erstmals im Schweizer Fernsehen ausgestrahlt und nun auch auf YouTube zu sehen: Das neuste Interview des Waveguard-Gründers und -Erfinders Hagen Thiers. Auch in der aktuellen Ausgabe (Mai bis Juli 2020) des Baden-Journals stellt Herr Thiers das Unternehmen, die Qi-Produkte und Studien vor. Wir geben Ihnen eine kurze Firmenpräsentation und einen Einblick in beide Publikationen.

Waveguard – Qi-Produkte schützen Sie vor technischer Strahlung

Wie zahlreiche Forschungsergebnisse beweisen, schädigt Elektrosmog unsere Gesundheit. Dennoch nehmen die Anzahl technischer Geräte und somit die Strahlungsquellen ständig zu. Sogar die neuste Mobilfunkgeneration 5G wird trotz fehlender Langzeitstudien eingeführt, um mehr digitale Möglichkeiten zu bieten.

 

Sie vor den Auswirkungen dieser technischen Strahlungen zu schützen, ist das Ziel von Waveguard. Schon seit über 13 Jahren forscht Hagen Thiers dafür an Lösungen. Er hat eine Technologie entwickelt, die sowohl vor der Strahlung eigener als auch fremder Endgeräte schützt und außerdem unabhängig von Wellenlängen funktioniert. Waveguard bietet Ihnen exklusive Strahlenschutzprodukte für alle Lebenslagen, die zuverlässig und messbar wirken. Dies zertifizierte uns der TÜV-Süd.

 

Interview mit dem Fernsehsender Timetodo

Der Titel „Innovative Technologie ermöglicht zertifizierten Strahlenschutz“ ziert das YouTube-Video des Schweizer Fernsehsenders Timetodo, einer Informationsplattform zur gleichnamigen TV-Sendung. Live zu sehen im Kabelnetz (Cablecom/Swisscom), auf dem digitalen Schweizer Privatfernsehsender Schweiz 5 und über Satellit in ganz Europa.

 

Neben der Unternehmensvorstellung erläutert Hagen Thiers in diesem Video den aktuellen Stand zu 5G, der neusten Mobilfunkgeneration, und dessen schädliche Wirkungen. Sehen Sie selbst: Zum ersten Mal werden zudem die Studien des Unternehmens im Fernsehen vorgestellt.

 

Interview mit dem Magazin Baden-Journal

Unter dem Titel „Einzigartige Technologie ermöglicht Schutz vor Elektrosmog. Studien belegen die Wirksamkeit der Strahlenschutzprodukte der Waveguard GmbH“ erschien in der aktuellen Business-Ausgabe des Baden-Journals ein weiteres Interview mit Hagen Thiers. Das Baden-Journal, ein deutsches Lifestyle-Magazin, erscheint viermal jährlich. Es gehört zu den beliebtesten und größten Monatsmedien in der Region Baden-Baden. Somit ist es nicht nur in gedruckter, sondern auch digitaler Form zu bestaunen.

 

Das Interview steht besonders im Zeichen des Elektrosmogschutzes für Unternehmen. Hagen Thiers gibt einen Überblick zum Thema Elektrosmog und dessen Wirkung auf den Menschen, stellt das Unternehmen Waveguard sowie die Studien zu den Qi-Produkten vor. Außerdem erklärt er, wie die von ihm entwickelte Technologie funktioniert. Lesen Sie selbst!

 

Waveguard informiert Sie über elektromagnetische Strahlung

Sie haben Fragen zu Ihrem individuellen Schutz vor Elektrosmog? Dann helfen wir Ihnen! Unser Beitrag hat Ihnen gefallen? Dann lesen Sie in unserem Waveguard-Blog die neusten Entwicklungen zum Thema elektromagnetische Strahlung.

 

Quellen

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.